TrustCloud VideoCert

Videoidentifizierung mit oder ohne persönlicher Assistenz für den Erhalt, die Verwaltung und die Ausstellung qualifizierter Zertifikate

TrustCloud VideoCert ist ein videogestützter oder nicht videogestützter Echtzeit-Identifizierungsdienst, mit dem wir die Identität von Benutzern per Fernzugriff überprüfen können, um Ihnen ein qualifiziertes Zertifikat auszustellen, das bei Ihren Transaktionen mit der spanischen öffentlichen Verwaltung im Notstand verwendet werden kann.

Benutzer werden durch TrustCloud VideoCert identifiziert, wobei sie jederzeit von qualifizierten Videoagenten oder der Anwendung selbst geführt werden. Im assistierten Modus interagieren die Videoagenten persönlich über die Plattform, um die Benutzer durch den gesamten Prozess der Videoidentifikation zu unterstützen und zu führen, und stellen ihnen dann ein qualifiziertes Zertifikat aus, ohne dass sie dafür eine Zweigstelle aufsuchen müssen.

Zertifikate in wenigen minuten

Bei Branddocs haben wir uns immer dafür eingesetzt, unseren Kunden die elektronische Identifizierung zu erleichtern, und deshalb haben wir von Anfang an die vollständigste und sicherste Lösung auf dem Markt.

Mit TrustCloud VideoCert können Sie schnell und effizient ein digitales Zertifikat erhalten, da wir die Technologie und ein großes Team qualifizierter und zertifizierter Videoagenten zur Verfügung stellen, um die Videoidentifizierung gemäß der Norm SEPBLAC und mit den höchsten Garantien der rechtlichen und technischen Sicherheit durchführen.

Rechtlicher Rahmen

Die seit der Ankunft des Covid-19 in Spanien entstandene Situation hat dazu geführt, dass der Staat außergewöhnliche Maßnahmen ergreifen musste, um die verursachten sozioökonomischen Auswirkungen zu verringern. Unter diesen Maßnahmen erlaubt das Königliche Gesetzesdekret 11/2020 vom 31. März den Zertifizierungsstellen (CA-Zertifizierungsstellen), qualifizierte Zertifikate aus der Ferne auszustellen.

Somit ist in der elften Zusatzbestimmung über vorläufige Maßnahmen für die Ausstellung qualifizierter elektronischer Zertifikate vorgesehen, dass:

“Während der Gültigkeitsdauer des Alarmzustands, die durch den Königlichen Erlass 463/2020 vom 14. März festgelegt wurde, ist die Ausstellung qualifizierter elektronischer Zertifikate erlaubt , gemäß Artikel 24(1)(d) der Verordnung (EU) 910/2014 vom 23. Juli 1994 über elektronische Identifikation und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt. Zu diesem Zweck akzeptiert die Überwachungsorganisation die Methoden zur Identifizierung per Videokonferenz auf der Grundlage der vom Exekutivdienst der Kommission genehmigten Verfahren von Verhinderung von Geldwäsche und Geldwäschedelikten oder für die Ausstellung qualifizierter Zertifikate durch einen anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union anerkannt. Die Gleichwertigkeit des Sicherheitsniveaus muss von einer Konformitätsbewertungsstelle bescheinigt werden. Die auf diese Weise ausgestellten Bescheinigungen werden vom Diensteanbieter am Ende des Alarmzustands widerrufen, und ihre Verwendung ist ausschließlich auf die Beziehungen zwischen dem Inhaber und den öffentlichen Verwaltungen beschränkt.” Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte das Offizielle Staatsanzeiger von Spanien (BOE-A-2020-4208).

In diesem neuen Szenario benötigen die Zertifizierungsbehörden eine robuste Lösung, die nicht nur Videogespräche ermöglicht, sondern auch die erforderlichen rechtlichen Ebenen und Beweise liefert, um Betrugsversuche wie Spoofing zu vermeiden.

Merkmale

TrustCloud VideoCert ist eine sichere Plattform für die Videoidentifizierung und die Ausstellung digitaler Zertifikate, die es ermöglicht, alle Beweise für die Identität des Antragstellers zu sammeln, verschiedene Verifizierungswerkzeuge zur Gültigkeitsprüfung der Dokumentation zu verwenden und die vollständige Identität des Benutzers nachzuweisen. Dem Kunden wird außerdem schon wenige Minuten nach dem Vorgang ein digitales Zertifikat ausgestellt.

Zu den Hauptmerkmalen von TrustCloud VideoCert gehören:

  • Benutzer-Geolokalisierung.
  • Live-Präsentation von Dokumenten.
  • Sofortige Unterzeichnung des Vertrags mit der RA oder Branddocs Registration Authority.
  • Identifikation mit ausschließlich für diesen Prozess ausgebildeten Agenten.
  • Kontrolle über das Gerät, um den Prozess zu beschleunigen und dafür zu sorgen, dass es jede Person erreicht, insbesondere die weniger technologisch fortgeschrittene Bevölkerung.
  • Sammlung von Beweisen, größer als persönlich (Video, Dokumente, Selfie, sogar Überprüfung der Gültigkeit des Dokuments mit TrustCloud DocumentID.
  • Video- und Audioaufzeichnung des gesamten Prozesses in Übereinstimmung mit den SEPBLAC-Bestimmungen.
  • Bilder aufnehmen, auswählen, direkt an unsere Systeme senden.

Fordern sie weitere Informationen zu TrustCloud VideoCert