TrustCloud Identity Governance

Verwaltung von Vollmachten und digitalen Zertifikaten

Im digitalen Zeitalter ist das Arbeitnehmerzertifikat ein unverzichtbares, aber auch ein sehr gefährliches Instrument geworden. Die Arbeitnehmer verfügen über digitale Zertifikate, um Zugang zu öffentlichen Websites zu erhalten, Verträge zu unterzeichnen u.v.m., doch es ist schwierig, ihre Verwendung zu kontrollieren.

Die Risikosituationen im Bereich Sicherheit und Compliance sind vielfältig: vom unbefugten Zugang und der Abfrage sensibler Informationen bis hin zu unzulässigen Autorisierungen oder der Unterzeichnung von nicht gewünschten Vereinbarungen.

Um dem entgegenzuwirken, hat Branddocs TrustCloud Identity Governance entwickelt, die spezifische Konfiguration von TrustCloud, die eine strenge Kontrolle des Lebenszyklus von digitalen Zertifikaten und Vollmachten ermöglicht, wobei die Beweise, die während der von ihnen durchgeführten Prozesse erzeugt werden, professionell aufbewahrt werden.

TrustCloud Identity Governance hat unter anderem folgende Funktionen:

  • Erstellung, Überprüfung und Löschung von miteinander verknüpften Vollmachten und digitalen Zertifikaten für Unternehmer.
  • Verwaltung der Zugriffe auf Zertifikate und die dazugehörigen Vollmachten.
  • Qualifizierte Aufbewahrung von Beweisen gegen rechtliche Abstreitung. Die Bereitstellung von TrustClouds qualifiziertem Trustservice zur Langzeitarchivierung gibt den von Branddocs aufbewahrten Dateien die maximale rechtliche Garantie, die die eIDAS-Verordnung auf der Beweisebene bietet.

TrustCloud Identity Governance ist eine LegalTech- und RegTech-Technologie, die es den Rechtsabteilungen großer Unternehmen ermöglicht, die Kontrolle über die Auswirkungen im Zusammenhang mit elektronischen Zertifikaten und der digitalen Signatur von Unternehmen zu übernehmen und Mitarbeitern die korrekten Zugriffe darauf zu erteilen. Das Unternehmen erlangt somit maximale Rechtssicherheit in Bezug auf alle Aspekte der Einhaltung von Vorschriften und der behördlichen Kontrolle.

Digitale Beglaubigung

Das TrustCloud-Aufbewahrungsmodul ist ein leistungsstarkes Tool, das die digitale Beglaubigung von Beweisen im Zusammenhang mit elektronischen Transaktionen ermöglicht, die von einer Person, einer Organisation oder einem bestimmten digitalen Zertifikat durchgeführt wurden.

TrustCloud Vault sammelt solche Beweise durch seine 3i-Technologie, die die Identität, Integrität und Intention der Partei, die eine Transaktion durchführt, sicherstellt und Digital Faith von seiner Position als vertrauenswürdige Drittpartei aus über das Geschehen abgibt.

Unsere fortschrittliche Technologie ermöglicht es uns, die Authentizität eines digitalen Assets zu bestätigen, indem es dieses für mögliche zukünftige Eingriffe sperrt und den beteiligten Parteien somit die Integrität des Elements garantieren kann.
TrustCloud Vault ermöglicht hiermit die qualifizierte Verwahrung jener digitalen Vermögenswerte, die einer bestimmten Vorschrift oder einer Rechtsnorm entsprechen müssen, und garantiert die Rechtssicherheit dieser Vermögenswerte durch Branddocs Position als Dritte Partei oder qualifizierter Trust Service Provider.